Di 04.07.2017, 22:20

My Name is Khan

Nach dem Tod seiner Mutter findet der am Asperger-Syndrom leidende Rizvan (Sh...

Rizvan Khan, ein Moslem aus Mumbai, hat das Asperger Syndrom, das soziele Kontakte sehr schwer macht. Trotzdem verliebt er sich in die alleinerziehende Mandira und heiratet seine große Liebe schließlich in San Francisco. Nach 9/11 gerät Rizvan ins Visier der Behörden und wird aufgrund seines Verhaltens als Terrorist eingeordnet und inhaftiert. Nach seiner Entlassung beginnt Rizvan eine Reise quer durch die USA, um Präsident Bush zu treffen und seinen Namen zu rehabilitieren.

Film Details

  • Land in
  • Länge 119 min
  • Altersfreigabe ab 12
  • Produktionsjahr 2010

Bilder zum Film

Puls 8 auf Facebook

Puls 8 auf Twitter