Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen.
Sa 23.01.2016, 22:05

Der feige Held

Auch seine Lügen helfen Juan (David Oakes, l.) nicht mehr; die Entscheidung s...

Nachdem er in Forli von Ludovico Sforzas Truppen geschlagen wurde, flieht Juan Borgia nach Rom. Seinem Vater, dem Papst, gegenüber gesteht er die Schmach nicht ein - doch der soll bald die Wahrheit erfahren. Seinen anderen Sohn Cesare schickt Alexander VI. nach Florenz, um Savonarola der Ketzerei anzuklagen, während er selbst den Kirchenbann gegen den Prediger vorbereitet. Della Roveres Plan, den Papst zu vergiften, schreitet voran: Der Novize Antonello soll Vorkoster werden.

Puls 8 auf Facebook

Puls 8 auf Twitter