Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen.
Fr 22.01.2016, 23:10

Die Kunst der Rache

Baut darauf, durch Kämpfe, die andere für ihn führen, seine Macht ausweiten z...

König Karls Truppen machen vor den Toren Roms kehrt und überfallen kurz darauf das Kloster, in dem Cesares Geliebte Ursula. Sie und die anderen Nonnen werden geschändet und getötet. Cesare formiert eine Gruppe, die die Täter aufspürt und wichtige Informationen über den Feind erpresst. Unterdessen schmieden Venedig, Mailand und der Herzog von Mantua eine Allianz gegen die Franzosen. Der Papst hofft, dass die Liga aus dem Kampf geschwächt herausgeht und er wieder an Macht gewinnt.

Puls 8 auf Facebook

Puls 8 auf Twitter