Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen.
So 24.01.2016, 00:10

Geständnisse

Antonello startet sein lang geplantes Giftattentat auf Papst Alexander (Jerem...

Der Papst ist in großer Sorge um seinen Sohn Juan, der wie vom Erdboden verschwunden ist. Als seine Leiche gefunden wird, weigert Alexander VI. sich, sie begraben zu lassen, bevor der Mörder gefunden ist. Cesare scheitert daran, dem Prediger Savonarola ein Geständnis zu entlocken. Doch das benötigt der Heilige Vater, um seinen mächtigen Kritiker auf den Scheiterhaufen zu bringen. Nachdem der erste Versuch, Alexander zu vergiften, missglückte, wagt Antonello einen zweiten Anlauf.

Puls 8 auf Facebook

Puls 8 auf Twitter